Firmenverzeichnis
BesteFirma.de - Allgemeine Nutzungsbedingungen
Allgemeine Nutzungsbedingungen
des Internet-Auskunftsdienstes BesteFirma.de
§ 1 Nutzungsgegenstand
Die Nutzung der BesteFirma.de Internetseite erfolgt ausschließlich auf Grundlage der vorliegenden ANB. Andere Bedingungen gelten nicht. Die ANB regeln lediglich die Nutzung der auf der Internetseite von BesteFirma.de enthaltenen Informationen. Für die Leistungen, die BesteFirma.de gegenüber den Inserenten, insbesondere die Vornahme von Eintragungen, gelten nicht die ANB, sondern die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von BesteFirma.de.

§ 2 Nutzung
Die auf der BesteFirma.de Internetseite angebotenen Dienste dienen dem Auffinden von Adressdaten sowie weiterer Informationen, die unsere Kunden zusätzlich zur Veröffentlichung beauftragt haben. Die Nutzung der Grunddienste von BesteFirma.de ist kostenfrei, jedoch nur zu diesem Zweck gestattet. Die Vergütung für zusätzliche vom Nutzer in Anspruch genommene Leistungen und deren Zahlungsbedingungen ergeben sich aus den AGB von BesteFirma.de und ist von den vorliegenden ANB nicht erfasst. Für mobile Dienste können Kosten für die Nutzung entstehen. Auf die Notwendigkeit zur Entrichtung eines Entgelts wird im jeweiligen Dienst hingewiesen. Jede zweckfremde Nutzung, insbesondere die gewerbliche Auswertung der Informationen und jede gewerbliche Verwertung ist unzulässig. Eine Nutzung oder Verarbeitung der ermittelten Daten ist im Übrigen nur unter den engen Voraussetzungen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes zulässig. Der Download von Adressdaten ist insbesondere nicht gestattet. BesteFirma.de weist ferner auf den Urheberrechts-, den Marken- und Kennzeichenschutz aller Einträge auf der BesteFirma.de Internetseite hin.

§ 3 Haftung
1. BesteFirma.de ist für die Einträge unserer Kunden inhaltlich nicht verantwortlich. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen wird daher nicht übernommen.

2. BesteFirma.de macht keine Zusagen über die Verfügbarkeit unserer Internetseite.

3. BesteFirma.de leistet Schadensersatz und Ersatz vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur in folgendem Umfang: Bei Vorsatz in voller Höhe; bei grober Fahrlässigkeit in Höhe des typischen und bei Vertragsabschluß vorhersehbaren Schadens. Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung des Lebens, bei Personen- und Gesundheitsschäden sowie in Fällen der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

§ 4 Schlußbestimmungen
1. Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen BesteFirma.de und dem Nutzer unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

2. Gerichtsstand ist der jeweilige Sitz von BesteFirma.de, sofern der Nutzer Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder wenn er Wohnsitz oder Sitz im Ausland hat.